Mindfulness-Based Stress Reduction (Stressreduktion durch Achtsamkeit)

Datum/Zeit
Date(s) - 11/10/2021 - 06/12/2021
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Stadler Hof

Kategorien


Mindfulness-Based Stress Reduction (Stressreduktion durch Achtsamkeit)

Stressbewältigung durch Achtsamkeit –
ein Acht-Wochen-Kurs zur Entwicklung von Gelassenheit, innerer Ausgeglichenheit und Stärke

 

Termine, Hektik und keine Zeit für Dich selbst?

Suchst Du nach einem Ausweg aus der Überforderung, dem ständigen Termindruck und der ständigen Aktivität?

Willst Du den Autopiloten Deines Lebens gegen die bewusste Wahrnehmung des Lebens eintauschen?

 

Dann ist dieser MBSR-Kurs zur Stressbewältigung und Neuausrichtung durch Achtsamkeit genau richtig für Dich.

 

Was ist MBSR?

MBSR ist die Abkürzung für Mindfulness Based Stress Reduction und wird übersetzt als „Stressreduktion durch die Praxis der Achtsamkeit“. Es handelt sich dabei um ein 8-wöchiges Trainingsprogramm zur Schulung von Achtsamkeit zur Bewältigung von Stress und Belastung.

Gegenwärtig gibt es zahlreiche wissenschaftliche Publikationen in anerkannten Journals zu den Wirkfaktoren von MBSR, wie z.B. bessere Entspannungsfähigkeit, bessere Bewältigung von Stresssituationen, Reduktionen von psychischen Beschwerden, wie Angst, depressiven Symptomen, verbesserter Umgang mit Schmerzsymptomatiken.

 

Was bedeutet Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet, dem eigenen Erleben im gegenwärtigen Moment mit Bewusstheit und Offenheit zu begegnen. Im Training werden grundlegende Achtsamkeitspraktiken vermittelt, u.a. Sitzmeditationen, Bodyscan und leichte Bewegungsübungen. Neben der Reflexion der eigenen Erfahrung werden in den Gruppensitzungen verschiedene Themen erarbeitet, u.a., wie die Achtsamkeit im (Arbeits-)alltag zum Tragen kommen kann. Dort kann sie unter anderem helfen, inmitten von stressigen Anforderungen einen klaren Fokus zu behalten, eigene Bedürfnisse klarer zu erspüren, achtsamer zu kommunizieren, einen klareren Blick für Lösungsmöglichkeiten von Problemen zu bekommen und mehr Mitgefühl für andere Menschen zu entwickeln. Bei der Achtsamkeit handelt es sich nicht um eine „schnelle Methode“, sondern um eine Lebenshaltung, die kontinuierlich geübt werden sollte.

„Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick.
Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben,
verschwinden unsere Sorgen und Nöte
und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.“
(
Thich Nhat Hanh)

 

Möchtest Du die Kraft der Achtsamkeit als innere Haltung in Dein Leben integrieren?

Der 8-Wochenkurs basiert auf dem Wissen, welches von Prof. Jon Kabat-Zinn an der University of Massachusetts in den letzten dreißig Jahren umfassend wissenschaftlich erforscht, entwickelt und in seiner Wirkung bestätigt wurde.

Die gemeinsame Reise gibt Dir nicht nur ein Werkzeug für ein bewussteres Leben an die Hand, sondern schenkt Dir auch die Basis für einen umsichtigen, zeitgemäßen und neuen Lebensstil.

Ziel ist es, den Herausforderungen im täglichen Leben mit mehr Gelassenheit und Akzeptanz zu begegnen.
Du kommst wieder mit Dir, Deinen Werten und Deinen Bedürfnissen in Kontakt. Somit ist es Dir möglich eine Bestandsaufnahme in Deinem Leben vorzunehmen, um dieses anschließend bewusst auszurichten.

 

 

Folgende Themen erwarten Dich auf Deiner 8-wöchigen Reise:
  • persönlichen Stressmuster erkennen und verändern
  • selbstbestimmt handeln, anstatt automatisch zu reagieren
  • mehr Souveränität und Selbstvertrauen entwickeln
  • emotionale Reaktionen in den Griff bekommen
  • heilsamer mit problematischen Gedanken umgehen
  • Belastung durch schwierige Gefühle vermindern
  • Verlust und Schmerzen bewältigen
  • widrigen Lebensumständen besser gewachsen sein
  • sich aktiv entspannen können
  • das Leben entschleunigen
  • dem Leben mehr Qualität und Freude schenken
  • Zugang zu den inneren Ressourcen finden
  • selbstgesteckte Grenzen erweitern

Achtsam zu leben bedeutet, dass Du Deine Lebensqualität auch angesichts großer Beanspruchung oder Krankheit bewahren kannst und Deine Lebensfreude nicht länger von äußeren Umständen abhängig ist.

Achtsamkeit ist eine Qualität, welche bereits in Dir vorhanden ist.
Gemeinsam werden wir diese entwickeln, stärken und festigen.

 

Du gewinnst somit einen besseren Umgang mit Stress und den alltäglichen Herausforderungen des Lebens.
Du kultivierst eine wache, neugierige und liebevollen Lebenshaltung, welche Dir zu mehr Lebensqualität und innerem Wachstum verhilft.

Folgende Kernelemente der Achtsamkeitspraxis werden eine zentrale Rolle spielen:

  • Das Beobachten der eigenen Körperempfindungen im Liegen
  • Das Beobachten der eigenen Gefühle und Gedanken während dem Gehen sowie dem ruhigen Sitzen
  • Achtsam ausgeführte Körperübungen
  • Die Integration von Achtsamkeit im Alltag
Voraussetzungen für den Kurs:

Der Kurs richtet sich an alle Interessierten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist Dein tägliches Üben.

Informationen zum Kurs:

Der Kurs beinhaltet 8 Abende zu je zweieinhalb Stunden und einen Achtsamkeitstag in der zweitletzten Kurswoche.

Die Termine für die Kursabende:

11.10. – 18.10. – 25.10. – 08.11. – 15.11. – 22.11. – 29.11. – 06.12.2021
Zusätzlich ein Achtsamkeitstag am 28.11.2021

Vor Kursbeginn findet ein persönliches Vorgespräch statt.
(Dieses ist zwingende Teilnahmevoraussetzung.)

Ein Nachgespräch wird am Ende des Kurses angeboten.

Kosten:

397 Euro incl. Vorgespräch, Nachgespräch, Downloads, Skripte.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen